Grundlagen erfolgreicher Kommunikation

04/04/2020 - 05/04/2020
Zeit: 9:00 - 16:00
Ort: Dunios Academy GmbH, Hevener Str. 5, 44797 Bochum
BESCHREIBUNG

Verbessere Deine Kommunikationsfähigkeiten, und lerne in nur zwei Tagen die Techniken der Profis.

Eine erfolgreiche Kommunikation ist lernbar! Wir zeigen Dir in diesem sehr praxisorientierten Seminar welche Grundlagen für eine effiziente Kommunikation entscheidend sind und beziehen da nicht nur das gesprochene Wort ein sondern auch Mimik und Körpersprache.

Bereits in den 60er Jahren begründete Prof. Albert Mehrabian (L.A.) die sogenannte “7-38-55-Regel” und stellte wissenschaftlich fest, dass für den Gesamteindruck einer Kommunikation die ausgesprochenen Worte nur mit einem Anteil von 7 % verantwortlich sind. 38 % Anteil am Gesamteindruck hat der Tonfall der Stimme und 55 % (!) die dazugehörige Körpersprache und Mimik. Eine Kommunikation ist daher nur dann “effektiv”, wenn alle drei Elemente deckungsgleich sind.

Seminarziele

  • Verbesserung Menschenkenntnis und der der individuellen Fähigkeit, Menschen und ihr Verhalten richtig einzuschätzen und zukünftiges Verhalten zu prognostizieren
  • Stärkung nonverbaler Kommunikationsfähigkeit und Erlernen der richtigen Analyse von Körpersprache und nonverbaler Kommunikation wie z. B. emotionaler Mikroausdrücke
  • Erlernen des bewussten Einsatzes von Körpersprache und Mimik und damit Optimierung der kommunikativen Fähigkeiten
  • Erlangung der Sensitivität hinsichtlich der eigenen nonverbalen und verbalen Kommunikation
  • Erlernen von Kommunikationswerkzeugen zur Erweiterung des eigenen Portfolios und effizienteren Erreichung der gesetzten (Kommunikations-/Verhaltens-) Ziele

Seminarinhalte

  • Grundlagen der verbalen und nonverbalen Kommunikation
  • Meilensteine des Neurolinguistischen Programmierens (NLP), wie z. B. Landkarten, Rapport, Pacing/Leading, Reframing…
  • Universelle mimische Ausdrücke von Emotionen erkennen und richtig interpretieren (u. a. Unterscheiden von echten und gespielten Emotionen, Training mit Mikroausdrücken mit ca. 1/5 Sek. Dauer)
  • Analyse von Augenzugangshinweisen und die Verwendung des VAKOG Prinzips (Wahrnehmung mit allen Sinnen)
  • Erlernen einer Kommunikations-Tool-Box mit dem Ziel, auch in sehr “schwierigen Gesprächen” die geplanten Kommunikations- und Verhaltensziele zu erreichen
  • Basiselemente der Gesichtsdiagnostik (z. B. regelmäßige, emotionsgesteuerte Muskelkontraktionen und die hinterlassenen “Zeichen” im Gesicht)
  • Grundlagen der Körpersprache (Begrüßungssprache, Dominanzverhalten, Angstausdrücke des lymbischen Systems, Zustimmung/Ablehnung, Lügen, u.a.)
  • Gezielter Einsatz von Körpersprache und Mimik zur Erreichung des geplanten (Kommunikations-)verhaltens beim Gegenüber
  • Rollenspiele, Bild- und Videoanalysen

Lernmethodik/-material:

  • Intensive Theorie- und Praxisarbeit in der Gruppe, paarweise und einzeln
  • Rollenspiele mit Videoaufzeichnung und anschließender, gemeinsamer Analyse
  • Bild- und Videoanalysen
  • Seminarhandbuch

Zielgruppe

  • Menschen, die grundsätzlich an Kommunikation interessiert sind und ihre Fähigkeiten verbessern wollen
  • Menschen, die in Berufen arbeiten, in denen Kommunikation ein Schwerpunkt ist (z. B. viel Kundenkontakt)

Zeit

  • Freitag, den 4. April 2020 von 9 bis 16 Uhr
    Samstag, den 5. April 2020 von 9 bis 16 Uhr

Deine Investition

  • 349 Euro inkl. MwSt.
    zzgl. 29 Euro pro Tag  Tagungspauschale für Raum und Getränke
    Frühbucher-Tarife beachten!!

 

Teilnehmer-Stimmen:

„Das Seminar hat meine Erwartungen übererfüllt! Die Inhalte kann ich gut in der Praxis anwenden. Sehr empfehlenswert!“  – Maja Barnjak, Bankangestellte

„Das ist das erste Mal, dass ich ein solches Seminar besuche, in dem es mehr Praxis gibt als Theorie. Danke!“ – Andreas Scheuner, Deutsche Bank

„Dies war ein sehr praxisnahes Seminar mit einem sehr engagierten und humorvollen Seminarleiter. Ich bin sehr motiviert, die vermittelten Tipps anzuwenden. Danke!“  – Marion Kittelmann, Inhaberin Fitness-Studio

„Endlich richtig verbal und nonverbal kommunizieren und das zum Beispiel im Job anwenden.“ – Dana Faßbender, Bankangestellte

Dozenten: Marina Savija o.a.

Co-Trainer: - - -

Sprache: deutsch

Anmeldeschluss: 3.4.2020

Standardpreis: 349 Euro

Freie Plätze: 0

ANMELDUNG

Die Veranstaltung ist ausgebucht.