Passbild_Zohari_300dpi_sw_Internet

Worna Zohari FRICS
- Geschäftführer –

Worna Zohari studierte Immobilienökonomie an der European Business School (EBS) und wurde später Professional Member/ Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS).

Er ist seit nunmehr 20 Jahren in der Immobilienbranche in unterschiedlichen Führungspositionen tätig. Nach der Leitung einer Niederlassung der Viterra AG (heute Vonovia) mit dem Assetmanagement von rd 10.000 Wohnungen gründete er 2004 die Zohari Real Estate GmbH (heutige Dunios Immobilien GmbH), eine Consulting-Gesellschaft für internationale Investoren, die sich auf den Ankauf von Immobilienportfolien spezialisiert hatte. Hier beriet er unter anderem die deutsche Führung von Goldman Sachs und Cerberus beim Ankauf der Gesellschaften GSW Berlin, Thyssen Krupp Immobilien und Viterra AG.

2005 wurde Zohari in den Vorstand der GAGFAH GROUP (heute Vonovia) berufen, dem seinerzeit mit rd. 200.000 Wohnungen größten börsennotierten Immobilienkonzern Deutschlands. Dort war er u. a. für die Bereiche Immobilienverkauf, Projektentwicklung, Gewerbe und WEG-Verwaltung verantwortlich und saß außerdem in zahlreichen Tochtergesellschaften im Aufsichtsrat.

Zohari unterrichtet seit 2004 an unterschiedlichen Lehrinstituten und Universitäten, u.a. regelmäßig als Dozent an der privaten Universität European Business School in Wiesbaden. Außerdem ist er aktives Mitglied im Ausschuss Nachhaltigkeit und CSR des Zentralen Immobilienausschuss (ZIA) und Mitglied/ Vorsitzender des Prüfungsausschusses der RICS.